About Tex-Lock


Erdacht, entwickelt und hergestellt werden die neuartigen Textilschlösser durch die Texlock GmbH in Leipzig, Deutschland. Es ist also ein Produkt "Made in Germany". Bei der Herstellung wird auf höchste Qualität und regionale Hersteller geachtet. Das Seil und alle Anschlussteile werden von deutschen Zulieferern nach Vorgaben von Texlock hergestellt. Die Montage aller Teile findet in der Manufaktur in Leipzig statt. Der patentierte Aufbau der tex—lock Fahrradschlösser ist einzigartig. Jede Schicht des Textilverbundstoffes erfüllt eine ganz bestimmte Funktion und schützt so vor Angriffen mit Bolzenschneider, Feuer oder Säge. Die Balance aus Materialeinsatz und Anforderung in der Praxis, ist optimal abgestimmt und wurde umfassend getestet. Als Qualitätsstandard erfüllt das Produkt die DIN SPEC 60016, die eigens für textile Sicherung entwickelt wurde. Das U-lock ist aus gehärtetem Stahl, hat einen 14 mm starken Bügel und wiegt 460 Gramm. Alle äußeren Metallteile sind mit einer Kunststoffbeschichtung überzogen, sodass sie keine Kratzer am Fahrrad verursachen.
 
Mehr Informationen https://tex-lock.com